Elektrik am Arbeitsplatz – darauf sollten Sie in punkto
Ergonomie, Ökologie und Ökonomie am Schreibtisch achten

Techniker an einem Serverschrank

In vielen Unternehmen, Verwaltungen und Behörden verbringen die Menschen die meiste Zeit am Schreibtisch. Für dauerhaft konzentriertes und effizientes Arbeiten ist eine gute Schreibtischbeleuchtung unerlässlich. Denn durch unzureichende Lichtverhältnisse ermüden die Augen schneller. Auch die gleichmäßige Ausleuchtung ist wichtig, um Reflexionen – z.B. auf dem Monitor – zu vermeiden. Ein wichtiger Aspekt – besonders in grafischen Berufen - ist zudem die Farbwiedergabe.

Auch im Büro setzt sich die LED-Beleuchtung immer mehr durch. Die Vorteile liegen auf der Hand: weniger Stromverbrauch und längere Lebensdauer. Moderne LEDs können bis zu 50.000 Stunden im Einsatz sein und verbrauchen dabei weit weniger Strom als veraltete Leuchtmittel. Wieviel Einsparpotenzial sich in Ihren Büros ergibt, zeigen wir Ihnen gerne nach einer Begutachtung vor Ort auf. LED-Lampen sind nicht nur die wirtschaftlichste Lösung, sondern schonen auch die Umwelt, da Sie Energie sparen.


Ist Ihr Stromnetz am Arbeitsplatz sicher?
Nach einer Inspektion durch unseren Fachbetrieb wissen Sie es!

Kleine Fehler können oft große Folgen haben. Zum Beispiel dann, wenn aus Unwissenheit zu viele Mehrfach-Steckdosen am Arbeitsplatz verwendet werden. Denn typische Brandursachen sind überlastete Stromkreise durch Mehrfachsteckdosen und Verlängerungskabel. Ganz zu schweigen von dem „Kabelsalat“, der schnell entsteht und eine gefährliche Stolperfalle ist. Unsere Profis überprüfen Ihre Arbeitsplätze und spüren dabei auch brandgefährliche Wackelkontakte in Steckdosen und Geräten auf, und geben Ihnen wertvolle Tipps für die Optimierung der Stromversorgung am Arbeitsplatz.

Dabei gilt unser Augenmerk insbesondere dem Herzstück jeder Verwaltung - dem Server. Fällt der aus, haben alle Mitarbeiter im Büro keinen Zugriff mehr auf die Daten. E-Mails können nicht mehr abgerufen und versendet werden, Projekte nicht mehr bearbeitet und Faxe nicht mehr verschickt werden. Im schlimmsten Fall werden bei einem Crash – z.B. durch plötzlichen Stromausfall oder bei Überspannung – Daten für immer gelöscht.

Damit dies nicht passiert, prüfen wir, ob die Betriebsmittel im Serverraum den VDE-Bestimmungen entsprechen. Dabei kommen u.a. die Netzwerk-Verteilerschränke, die Stromversorgung, die Datenverkabelung bis hin zur richtigen Erdung auf den Prüfstand. So können Sie ggfs. Ihr System nachrüsten und sich vor Ausfällen und Beschädigungen schützen.

Am besten, Sie gehen auf Nummer sicher und vereinbaren gleichen einen Termin für einen Profi-Check Ihrer Arbeitsplätze.

» Termin vereinbaren